Jump to content

Firedragon

dedicated server [Anleitung] LAN & DEDICATED Server 2x2 Deutsch

Recommended Posts

Morgen,

Ich meinte auch die Query Port und Gameport.. Hatte sie am Anfang mit 57561 und nächste 57562 usw.... was zum Kick beim wechseln führte...

set QPort1=57561
set GPort1=5761
set QPort2=57565
set GPort2=5765
set QPort3=57569
set GPort3=5769
set QPort4=57573
set GPort4=5773

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einzig alleine muss man natürlich darauf achten das man die Ports nicht versehentlich auf Standard Protokolle
oder bereits verwendete legt, da Windows die Kommunikation sonst blockieren könnte. Verhaspelt man sich mit
einem Q(euery) und G(ame) Port, ist natürlich klar das man beim Zonenwechsel vom Server fliegt.

Ein QPort1=57561 > QPort2=57565 bzw. 4 frei lassen ist absolut nicht notwendig wenn man o.g. beachtet.

PS: Ich habe noch ein wenig Feldforschung betrieben und das Thema Powerstones weitestgehend abgehakt mit
       Technischen Anmerkungen zur Gamemechanik dazu.

Edited by Firedragon

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Ich hab da Eine Frage... Habe mich nun zu 100 "gefühlte" % an die Anleitung gehalten aber die Ingame Map ist Grau und wird nicht aufgedeckt oder angezeigt woran kann das liegen? Kann mir da einer auf Deutsch helfen?

MFG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Handelt es sich vielleicht nur um den Kriegsnebel der nach Erkundung aufgedeckt wird?

Ist versehentlich eine URL angegeben worden bei "MapImageURL" und oder "MetaWorldURL"
die die Image Dateien aus dem "ShooterGame\ServerGrid" ersetzt?

Liegen im "ShooterGame\ServerGrid" Ordner auch die "MapImg" und "CellImg_X-X" Dateien
mit einer .jpg oder .png Dateiendung? (X-X ersetzt die einzelnen Zonen die man hat)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider, Nein es Handelt sich um Einen Dedicierten Server welcher auch läuft auf 4 Grit´s ohne zu ruckeln. Struktur schaut so aus:

 

1.png.349ed0c951ab20afc853e85fd1b5e632.png2.png.bb907d5fdceb577f7caeb39a02d5f03e.png3.png.b61b892f5092fe970c6b6e1c907c7276.png4.thumb.png.a1fafb8b8e6dcacee1ce7fb5cac36934.png

5.thumb.png.bbdf4bf0e7a63a3b282357e8973e5496.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dropbox Bilder können nicht geöffnet werden.

Alternativ kann mit einem Webspace der Werbefrei ist die Kartendaten auch über eine Url extern eingeladen werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

7.png

8.png

Serverseitig sind auch genug Recorcen da denke ich ....

Server.png

 

Kann man den die Map als Spieler nicht Manuell einfügen? Als Alternative?

 

MFG

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Tipp, im Windows sollte man sich immer die Dateiendung im Explorer anzeigen lassen.

Häufige Fehler sind das man doppelte Dateiendungen hat, (z.B. .jpg.jpg), oder diese falsch
für Anwendungen ist (z.B. .jpeg) aber von Windows als jpg im Explorer angegeben wird.

Atlas ist programmtechnisch konform für eine jpg oder png Karte (.jpg / .png).

Wenn man die Bilder nachbearbeitet, ist möglich das beim speichern ein inkompatibles
Format für das Spiel ausgewählt wurde und zu Anzeigefehler führt.

Bei den "BaseServerArgs" hast du die Commandozeile eingefügt die normal über die Batch
funktioniert, möglich das dies zu Problemen führt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry wegen der dateiendungen aber die sehen korrekt aus:

9.png

 

 

15 minutes ago, Firedragon said:

Bei den "BaseServerArgs" hast du die Commandozeile eingefügt die normal über die Batch
funktioniert, möglich das dies zu Problemen führt.

Habe ich Rausgenommen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mich auf euren Server einmal eingeloggt, bei mir werden die Karten auch nicht angezeigt.

Wurde nach den Änderungen denn der Server auch neu gestartet?

Wenn ja, kann ich mir nur vorstellen das die Ports durch andere Anwendungen benutzt / blockiert werden.

Wie bereits erwähnt, kann man sofern z.B. ein Apache oder ähnliches mit auf dem Server läuft,
die Karten über eine Url extern einladen lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
48 minutes ago, Firedragon said:

Wie bereits erwähnt, kann man sofern z.B. ein Apache oder ähnliches mit auf dem Server läuft,
die Karten über eine Url extern einladen lassen.

Unter was trage ich das denn ein?

49 minutes ago, Firedragon said:

Ich habe mich auf euren Server einmal eingeloggt, bei mir werden die Karten auch nicht angezeigt.

Wurde nach den Änderungen denn der Server auch neu gestartet?

Ja mehrmals

hab ihn nochmal neu auf gesetzt 2X2 Grit komplett ohne Vorlage mal versuchen obs klappt

MFG

Share this post


Link to post
Share on other sites
  1. "MetaWorldURL" : "http://<Adresse zu dem Webserver>/<Falls vorhanden der Unterpfad/"
  2. "MapImageURL": "http://<Adresse zu dem Webserver>/<Falls vorhanden der Unterpfad/MapImg.jpg"

1. ist ein Link zu dem Ordner der die Cell Images enthält (leer bedeutet laden vom lokalen ShooterGame/ServerGrid Ordner)
2. ist der Link zur preview Karte (leer bedeutet das laden der lokalen ShooterGame/ServerGrid/MapImg.jpg) z.B. http://arkdedicated.com/atlaspreview.jpg

Edited by Firedragon
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Alles Läuft super bis jetzt, nun habe ich nur noch eine Kosmetische Frage und zwar bekommt man einen Time Out beim Übertritt in einen anderen Grit woran kann das Liegen?

 

MFG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Manche sagen das problem wird gelöst indem man jeden port 4 zahlen auseinander legt also gameport:5757 queryport: 57557 für den main und für den grid1 dann 5761 und 57561

Ich nutze das tool vom Fox das am anfang gepostet wurde. hat bei mir das problem gelöst und ich musste nicht überall die 4 Ports frei lassen (bezweifel das es was bringt aber noch nicht getestet)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab Meine 5 Ports auseinander zum testen hats Nicht gebracht wass für ein tool hast du genutzt?

MFG

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
9 minutes ago, Stasis 823 said:

wie kann ich das Überprüfen?

MFG

Ein Anfang ist es bei redis in der conf das logging auf verbose zu setzen, dann kann man sehen wenn sich eine
Zone sich an der Datenbank anmeldet. Das nächste ist die .json zu kontrollieren wie die Konfiguration ist, denn:

Wird eine Zone verlassen, wird die IP und Ports die man angegeben hat verwendet um beim Wechsel sich zu
verbinden. Das Tool von Fox ist lediglich ein starter der das selbe macht als wenn man eine Zone über die
Kommandozeile macht > es ruft dazu lediglich ShooterGameServer.exe auf.

Edited by Firedragon

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Das hier. Ich rate dir aber, mach den backup aus 😃  solltest du ihn an lassen, wirst du sporatische disconnects bekommen

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja nur wenn ich das tool nutze, funktioniert bei mir das überqueren der server und wenn ich das tool nicht nutze, funktioniert es nicht ...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×